Content Marketing – gute Texte für Mensch und Maschine

Ihre Online-Präsenz lebt von guten Bildern und noch besseren Texten. Nur mit den richtigen Inhalten kann Ihre Website oder Ihr Online-Shop Erfolg haben. Aufgabe des Content Marketing ist es, Texte für den Menschen interessant, informativ und für die Suchmaschinen gut lesbar zu machen.

Kontaktanfrage

Semantische Inhalte für Website, Online-Shop und Blog

SIMAJA bietet Ihnen alle Leistungen rund um das Content Marketing Ihrer Website und Ihres Online-Shops. Wir verfassen und lektorieren für Sie Beiträge und beachten dabei, dass Ihre Inhalte den aktuellen Kriterien der Suchmaschinenoptimierung (SEO) entsprechen. Wir schreiben ganz im Sinne Ihrer Zielgruppe interessant, informativ und zugleich ansprechend und achten auf Semantik, damit Ihr Online-Auftritt von den Suchmaschinen positiv bewertet wird.

Änderungen und Ergänzungen Ihrer Inhalte erfolgen stets in Absprache mit Ihnen, ebenso das Schreiben und Versenden von Pressemitteilungen sowie das Einstellen von Beiträgen in für Sie relevante Blogs und Foren.

Ebenfalls halten wir im Rahmen des Content Marketing Ihre Kunden auf Wunsch mit regelmäßigen News auf dem Laufenden. Wir pflegen in den sozialen Netzwerken (Social Media) Ihre Kontakte und optimieren Ihre Bilder.

So profitieren Sie von unserem Content Marketing:

Professionelle Texte bringen die Inhalte Ihrer Website oder Ihres Online-Shops auf den Punkt. Der richtige Einsatz von Keywords fördert den Mehrwert Ihrer Texte, erhöht die Verweildauer auf Ihren Seiten und sorgt für mehr Umsatz.

Ihre Keywords (Schlüsselwörter) werden beim Content Marketing im für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) richtigen Maß in Ihre Texte eingebunden. Das lässt sowohl die Suchmaschinen als auch die Nutzer die gesuchten Informationen gezielt finden. Die Auswahl passender Bilder zu Ihren Angeboten unterstreicht die Aussagekraft.

Die Gestaltung und der Versand bzw. das Veröffentlichen interessanter News in sozialen Netzwerken, Blogs und Foren hält Ihre Besucher und Kunden immer auf dem Laufenden. Die Redaktion von Pressemitteilungen rundet das Portfolio des Content Marketing ab.

Mit WDF*IDF den Content der Website richtig bewerten

Hamburg, 31.01.2014 - Eine Möglichkeit, die Inhalte seiner Website zu prüfen, um inhaltliche Stärken und vor allen Dingen Schwächen zu erkennen, ist die Formel WDF*IDF. Der wichtige Unterschied zum klassischen „Keyword-Zählen“ ist die thematische Bewertung der gesamten Website. Dabei werden zunächst die stärksten Keywords herausgefiltert und anschließend mit den restlichen Inhalten der Seite verglichen. Aus dieser Verhältnismäßigkeit ist für die Suchmaschinen ersichtlich, ob die Texte in sich stimmig sind und somit Sinn machen. Im Fachjargon wird dies mit Within-document Frequency (WDF) beschrieben.

Im zweiten Schritt vergleicht die Formel die Inhalte der eigenen Website mit anderen Websites, die die selben Keywords oder Wortkombinationen in vergleichbarer Dichte nutzen. Dieser Schritt ist als Inverse Document Frequency (IDF) beschrieben und betrachtet sozusagen das gesamte Internet in Bezug auf die stärksten Keywords der eigenen Website.

Die Schlussfolgerung daraus lautet also, wenn ein Keyword auf der eigenen Website häufig genutzt wird, dieses aber in Texten auf anderen Websites seltener vorkommt, ist das Produkt aus der Formel WDF*IDF am besten. Mit dieser Erkenntnis ist es Redakteuren nun möglich, den Content der Seiten genau auf die Keywords auszurichten, die sie favorisieren. Im gleichen Atemzug sehen sie, mit welchen Keywords die Konkurrenz vielleicht besser punktet oder welche Keywords zu einem speziellen Thema eine größere Relevanz erzielen und können so ihr SEO präziser darauf ausrichten.

Für die Errechnung des WDF*IDF-Werts bieten in der Zwischenzeit verschiedenste Anbieter Tools an. Grafisch aufgearbeitet können die Website-Betreiber nach der vollständigen Auswertung, beispielsweise durch eine Internetagentur, einfach erkennen, wo die Schwachpunkte Ihrer Internetpräsenz liegen und die richtigen Schritte einleiten, um die Website erfolgreicher im Internet zu platzieren.